Portrait_susi_myfodmap.jpeg

SUSI SCHWARZL

17. März 2022

5.png

15 MINUTEN

LEICHT

2 PIZZEN

137 g

Kohlehydrate

11 g

Fett

37 g

Eiweiß

1054

Kalorien

Nährwerte

Zutaten:

250 g Buchweizenmehl
100 g Maizena/Maisstärke
2 TL Flohsamenschalen
2 TL Salz
1 Würfel Frischhefe
1 EL Olivenöl
250 ml Wasser
2 Mozzarella laktosefrei
ca. 3 Tomaten
etwas Rucola

Für die Tomatensauce:

150 g passierte Tomaten
eine handvoll frisches Basilikum
1 TL Knoblauchöl
je 1 TL Oregano & Lorbeer
Pfeffer & Salz zum Abschmecken

Zubereitung:

1.png
2.png
3 (2).png
4.png
5 (2).png
6.png
7 (2).png

Buchweizenmehl, Stärke, Flohsamenschalen, Salz, Olivenöl und Hefe in eine Schüssel geben. Das Wasser hinzugeben und mit Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken gründlich durchmischen, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig anschließend abdecken und für 45 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Ober-Unterhitze mit Umluft) vorheizen.

In der Zwischenzeit die frischen Basilikumblätter kleinschneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten für die Sauce in einem Becher vermischen. Anschließend Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden, den Rucola
waschen und zur Seite stellen.

 

 

Nach der Ruhezeit kann die Pizza geformt werden. Dazu die Hälfte des Teiges in die Mitte eines Backpapiers geben. Die Hände und den Teig etwas bemehlen und mit den Händen von der Mitte des Teiges aus kreisrund ausformen.

 

 

Immer über die Mitte bis kurz vor dem Rand ausformen und den Teig gleichmäßig in alle Richtungen über das Backpapier schieben. So entsteht ein schöner, dicker Rand. Dies so lange machen, bis der Teig in der Mitte an jeder Stelle etwa gleichmäßig dick ist. 

 

 

Die ausgeformten Pizzen mit der Tomatensauce bestreichen, mit Tomaten und Mozzarella belegen und ab damit für 15 Min in den Ofen! 

 

Nach dem Backen mit etwas Rucola anrichten und genießen.

Buchweizen Rucola Pizza

pro Pizza