Portrait_susi_myfodmap.jpeg

SUSI SCHWARZL

23. Mai 2019

Kuchen Alex_edited.jpg

10 MINUTEN

LEICHT

1 SPRINGFORM

12 g

Kohlehydrate

1 g

Fett

7 g

Eiweiß

89

Kalorien

Nährwerte

Zutaten:

1 Packung Magertopfen laktosefrei

1 Ei

30 g Eiweißpulver (Vanille Biskuit)

2 Hände voll Erdbeeren (TK oder frisch)

Etwas Süße

1/2 TL Backpulver

Zubereitung:

1.png
2.png
3 (2).png
4.png

Vermenge alle Zutaten in einer Schüssel. 

Im Backrohr: Heize das Backrohr auf 200°C Umluft vor. Gib die Teigmasse in eine Backform und backe den Kuchen 20 Minuten lang. Der Teig darf in der Mitte noch leicht flüssig sein, wenn du ihn aus dem Ofen holst, da der Teig noch etwas nachzieht.

In der Mikrowelle: Gib den Teig in eine mikrowellentaugliche Schüssel und gib diese in Mikrowelle. Erwärme den Teig dann bei 750 Watt für ca. 3 Minuten (Vorsicht heiß!). Bleib in der Nähe der Mikrowelle, denn die Topfenmasse gewinnt an Volumen und könnte eventuell übergehen. Auch bei dieser Variante darf der Teig in der Mitte der Schüssel noch leicht cremig sein.

 

 

Kippe den Kuchen nach der Backzeit gleich aus der heißen Form und lass ihn auskühlen. Am besten schmeckt das Topfen-Eiweiß-Küchlein, nachdem es eine Nacht über im Kühlschrank auskühlen und sich festigen konnte.

Topfen Eiweißkuchen

pro Portion