Portrait_susi_myfodmap.jpeg

SUSI SCHWARZL

01 / 01 / 2022

Balls 2.jpg

15 MINUTEN

LEICHT

16 KUGELN

Text übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers Rezept Text übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers Rezept Text übers RezeptText übers

38 g

Kohlehydrate

17 g

Fett

8 g

Eiweiß

339

Kalorien

Zutaten:

30 g Haferflocken

150 ml Mandelmilch

5 g Reissirup

1 Birne

10 g Pekannüsse

10 g Walnüsse

1 Prise Salz

Zubereitung:

1.png
2.png
3 (2).png
4.png
5 (2).png
6.png
7 (2).png

Vermenge zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel und gibt zum Schluss die Mandelmilch dazu.

 

Knete die Masse so lange mit deinen Händen, bis eine homogene Masse entsteht.

 

Forme aus dem Teig eine große, kompakte Kugel und umwickle diese mit Frischhaltefolie.

 

 

 

Stelle die Teig-Kugel für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

 

 

 

Entferne nun die Frischhaltefolie und halbiere die Kugel mit einem scharfen Messer, ohne, dass sie dabei auseinanderfällt. Die Hälften halbierst du wiederum usw. bis du ca. 16 kleine Stücke erhältst. (Im Video darunter siehst du was ich meine ) 

 

 

Forme aus den Stücken kleine, kompakte Kugeln und lege sie in eine Schüssel.

 

 

Lass dir deine Energy Balls schmecken und bewahre den Rest im Kühlschrank auf.

Notizen:

Text übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers Rezept Text übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers RezeptText übers Rezept Text übers RezeptText übers

Kurkuma Porridge mit Pekannüsse

Nährwerte

pro Portion